CHANCE-Methodik

PHASE 1: Ideenfindung         

Eine Evaluation kaufrelevanter kognitiver und emotionaler Beurteilungskriterien bildet die Basis für den Innovationsprozess.

PHASE 2: Vermarktungskonzept

Valide Prüfung der Erfolgswahrscheinlichkeit mit dem Ziel einer Potentialabschätzung.

PHASE 3:    Vermarktungsreife

Prognose von Absatz- und Umsatzvolumina vor dem Hintergrund bestehender Märkte.

PHASE 4: Marketingkommunikation

Pretest von Inhalt, Mitteleinsatz und Platzierung der Werbebotschaft.